Sektionen

Sektionen

Versammlung der Sprecherinnen und Sprecher der Sektionen der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, November 2018


Perspektiven der sozialwissenschaftlichen Gewaltforschung

Deadline: 15. August 2024

Tagung des Arbeitskreises ›Gewalt als Problem soziologischer Theorie‹ der DGS-Sektion ›Soziologische Theorie‹, Zentrum für interdisziplinäre Forschung Bielefeld, 3. und 4. Juli 2025

a

Krise und Säkularität

Deadline: 31. August 2024

Jahrestagung der DGS-Sektion Religionssoziologie und des Arbeitskreises Säkulare Weltanschauungen, Leipzig, 28. & 29.11.2024

a

Current topics in urban and regional sociology

Deadline: June 15th, 2024

DGS Autumn Meeting 2024 of the Section for Urban and Regional Sociology, November 7-8, 2024, Ruhr-Universität Bochum

a

Call for Papers: ›Aufmerksamkeitsökonomien in der Kunst: Inszenierungen, Events, Skandale‹

Deadline: 15.06.2024

Jahrestagung Arbeitskreis Soziologie der Künster 2024. 24.-25. Oktober 2024 - Universität Leipzig: 
Der Vorschlag ist bis zum 15.06.2024 per E-Mail an folgende Kontaktadressen zu senden: karstein@uni-leipzig.de und christian.steuerwald@uni-bielefeld.de.

a

›Trends und Themen in der Umwelt- und Nachhaltigkeitssoziologie‹

Deadline: 16. Juni 2024

Call for Papers zur themenoffenen Herbsttagung der Sektion Umwelt- und Nachhaltigkeitssoziologie,  24./25. Oktober 2024 Universität Augsburg

a

Heterogene Daten – plurale Analysen Herausforderungen für eine methodenplurale Sozialforschung, 6.-7. Juni 2024, Göttingen

Das Programm steht und Anmeldungen sind weiterhin möglich. Auf der Tagungshomepage finden sich das Programm sowie Informationen zur Anmeldung. Wir…

a

Tagungsprogramm: Neue Phänomenologie und Soziologie

8. Jahrestagung des Interdisziplinären Arbeitskreises Phänomenologien und Soziologie am 6./7. Juni in Frankfurt

a

Jenseits des Schlagworts. Empirische Analysen und theoretische Konzepte soziotechnischer Transformation (Oktober 2024)

Die diesjährige Herbsttagung der Sektion Wissenschafts- und Technikforschung möchte zur empirischen Erdung sowie theoretischen Grundierung von Transformationsprozessen beitragen. Im Zentrum der Tagung sollen zum einen empirische Rekonstruktionen der typischen Verlaufsformen, Dynamiken und Probleme soziotechnischen und -ökonomischen Wandels, aber auch der durch den beständigen Fokus auf radikalen Wandel verdeckten Kontinuitäten stehen. Zum anderen sollen Fragen nach der theoretischen Fundierung eines analytisch gehaltvollen sozialwissenschaftlichen Transformationsbegriffs jenseits des im sozialwissenschaftlichen Diskurs inzwischen omnipräsenten Schlagwortes aufgeworfen und diskutiert werden.

a

Call for Papers for conference "›Alternatives of Envisioning Futures in Academia, Activism and Development Cooperation‹

Call for Papers
ESSA Conference 09.-11.10.2024
Section of Development Sociology and Social Anthropology (ESSA)
German Sociological Association (DGS)

a

›Der Wandel des Pilgerns im heutigen Europa. Spiritualität - Praxis – Infrastruktur‹

Deadline: 01. Oktober 2024

Internationale Pilgertagung, Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie  11.-13. September 2025 in Donauwörth

a